Bei der Eigenfett-Behandlung wird eine kleine Menge Fett in lokaler Betäubung vom Bauch oder Hüften entnommen, gereinigt und anschließend in kleinen Mengen wieder ins Gesicht eingespritzt.