DR FACE - AESTHETIC STORES

Lippenvergrößerung und Lippenkorrektur

Kussmund

Von schmalen Lippen hin zum Kussmund: Die Lippenvergrößerung macht es möglich! Auch kleine Korrekturen an der Lippenform können rasch umgesetzt werden. Neben dem bekannten Aufspritzen kommen dabei auch andere Behandlungsmöglichkeiten zum Einsatz. Unsere erfahrenen Ärzte kennen die besten Mittel für den gewünschten Effekt.

Lippenvergrößerung und Lippenkorrektur

Behandlungsdauer20-30 Minuten
Haltbarkeitbis zu einem Jahr
Gesellschaftsfähigsofort
Arbeitsfähigsofort
Kostenab 245 Euro
Betäubunglokal

Womit lässt sich eine Lippenvergrößerung erreichen?

Vor allem Hyaluronsäure hat sich beim Aufspritzen der Lippen bestens bewährt. Hier setzen wir auf ein eigens für die Lippenbehandlung entwickeltes Präparat. Erfahre hier alles Wissenswerte um den berühmten Filler. Die spezielle Hyaluronsäure lässt sich besonders gut in die Lippen einbringen, gleichmäßig verteilen und bei Bedarf auch wieder auflösen. Dabei imitiert es sehr gut das Lippengewebe und fühlt sich besonders echt an.

Auch gibt es viele unterschiedliche Techniken, das bestmöglichste Ergebnis aus deiner Lippenform herauszuholen. Welche Variante im Einzelfall bei deinem gewünschten Endergebnis am zielführendsten ist, klären wir bei DrFace natürlich innerhalb deinem umfassenden Beratungsgespräch mit dir genau ab.

Wirkt die Lippenvergrößerung dauerhaft?

Das Ergebnis einer  Lippenvergrößerung ist in der Regel langanhaltend bis dauerhaft, obwohl der Körper einen Teil des Hyaluronsäure-Gels wieder abbaut. Wichtig ist dafür allerdings auch zu einem gewissen Grad deine Lebensweise, du hast tatsächlich maßgeblich einfluss auf die Dauerhaftigkeit deines Behandlungsergebnissen. Solltest du rauchen und dein Gesicht häufig der Sonne aussetzen , musst du ggf. leider mit einer geringeren Haltbarkeit rechnen. Deshalb ziehe vielleicht in Erwägung diese Faktoren dauerhaft auszuschließen. So hast du maximal lange Spaß mit deinem neuen Kussmund!

Grundsätzlich ist aber davon auszugehen, dass eine eventuelle zweite Behandlung circa nach einem halben Jahr durchgeführt wird. Ist ein dritter Eingriff notwendig, verdoppelt sich aber der zeitliche Abstand. Vor allem beim Ausspritzen sehr schmaler Lippen bleibt das Ergebnis selbst nach dem teilweisen Abbau des eingespritzten Materials dauerhaft sichtbar.

Lippenvergrößerung: Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Bei der Lippenvergrößerung erfolgt die Auffüllung im Lippenrot, da dies ein natürlicheres Ergebnis erzielt. Die Kontur der Lippen bleibt unberührt. Der Filler wird direkt unter die Haut gespritzt und verteilt sich dort gleichmäßig. Wichtig ist, dass bei der ersten Behandlung nur wenig Gel als Filler verwendet wird, damit die Wirkung erst einmal beobachtet werden kann.

Als besonders schonenden Eingriff wählen wir das Einbringen einer stumpfen Kanüle, ausgehend von den Mundwinkeln. Vor hier aus wird das Hyaluron-Gel gleichmäßig in den Lippen verteilt.

Gibt es Nebenwirkungen?

Leichte Schwellungen sind nach der Behandlung normal, auch eine Rötung kann sich zeigen. Medikamente und Kühlung sorgen dafür, dass die Schwellung rasch aber zurückgeht. Manchmal kann sich schwellungsbedingt eine leichte Asymmetrie zeigen, die aber nach wenigen Tagen verschwindet. Grundsätzlich ist die Lippenvergrößerung ein leichter Eingriff, der schmerzarm ist und bei dem sich kaum Komplikationen zeigen – sofern ein erfahrener Facharzt diese Behandlung vornimmt.